Wohlbefinden für den Wollenden

 

  • Gott will, dass es dir gut geht. Er möchte, dass du in jedem einzelnen Bereich deines Lebens gesund und stark bist.

  • Er möchte, dass du geistlich stark bist. Stark im Glauben. Stark im Wort. Stark in Seiner befreienden Errettung und Erlösung. Stark in Seiner Liebe.

  • Er möchte, dass es dir verstandesmässig gut geht und dass du stark und gefestigt bist, was deine Gefühle anbelangt.

  • Er möchte, dass du einen freien Willen hast, einen Willen, der mit Seinem Willen übereinstimmt.

  • Er möchte, dass es deinem Körper gut geht.

  • Er möchte, dass du frei von Schmerzen bist, von jeder Gebundenheit, von Schmerz, Krankheit und Angst; frei von den Sorgen und dem Weh und Leid dieses irdischen Lebens.

 

 

Jesus gab sich für uns hin, damit wir leben können im Ueberfluss und es uns gut geht. Er wurde zum Leben erweckt und tritt jetzt fortwährend in der Fürbitte für uns ein, damit es uns gut geht. Und Er möchte, dass wir in diesen letzten Tagen ein gesundes und starkes Zeugnis sind.

 

 

- Ich kenne die Pläne. Die Ich für euch habe; Pläne des Wohlergehens und NICHT des Leidens. Pläne um euch eine Zukunft zu geben. Jer 29:11

 

- Gemäss Seinem wohlwollenden Ratschluss, den Er gefasst hat in Ihm. Epheser 1:7

 

- Wohl allen, die auf Ihn trauen. Ps. 2:12

 

- Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist. Ps. 33:12

 

- Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen. Ps. 1:1

 

- Wohl dem Menschen, der Dich zu seiner Stärke hält. Psalm 85:6

 

- Wohl allen, die auf Ihn trauen. Ps. 2:12

 

- Wohl denen, die in Deinem Haus wohnen (Hausgenosse) Ps. 84:5

 

- Er tut mir wohl wie Balsam auf dem Haupt. Ps. 141:5

 

- Gepriesen sei der Herr, der uns täglich mit Wohltaten überhäuft, der Gott unseres Heils. Ps. 68:20

 

- Der Wohlgefallen an meinem Wohlstand hat. Psalm 37:28

 

- Und ich will euch den Fresser schelten, dass er euch die Frucht der Erde nicht verderbe und dass euch der Weinstock auf dem Felde nicht fehlschlage, spricht der Herr der Herrscharen. Also werden alle Nationen euch selig preisen; denn ihr werdet ein Land WONNE werden, spricht der Herr der Herrscharen. Malea. 3:11

 

- Denn du wirst mich nicht dem Tode überlassen und nicht zugeben, dass dein Heiliger die Grube sehe. Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor dir ist die Freude, die Fülle und Wonne zu deiner Rechten (Wo ich mitauferstanden in Jesus Christus bin) ewiglich. Psalm 16:10-11

 

- Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben. Ich bin satt von den reichen Gütern deines Hauses und du tränkst mich mit Wonne wie mit einem Strom. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens und in deinem Lichte sehen wir das Licht. Psalm 336:8-10

 

Sprich du glaubend und empfangend:

 

- Ich habe Wohlergehen in allen Stücken, denn Er wünscht mir vor allem, dass es mir in allen Dingen wohlergeht. 3. Johannes 2

 

- Mein Lieber, ich wünsche dir in allen Stücken Wohlergehen und Gesundheit, wie es deiner Seele wohl geht. 3. Johannes 2

 

- Der Herr, der Vater hat Wohlgefallen am Wohlergehen Seines Dieners (erst recht Seines Sohnes)Ps. 35:27

 

- Der Herr erfreut sich über das Wohlergehen (der Zustand des Gesund-, Zufrieden- und ErfolgreichSEIN) Seines Dieners.

 

- Gesegnet sei der Herr, der uns täglich mit Wohltaten überhäuft. Psalm 68:19

 

- Gesegnet sei der Herr, der unsere Lasten auf sich nimmt und uns Tag für Tag trägt, ja der Gott, der unsere Rettung ist. Gott ist ein Gott der Befreiung und der Rettung und Gott dem Herrn, gehört der Ausweg vom Tod. Psalm 68:19

- Denn Du hast eine Absicht des Wohls und nicht des Leids, um mir eine Hoffnung für die Zukunft zu geben. Du hast Pläne, mich gedeihen zu lassen und nicht zu schaden, Pläne, mir Hoffnung und eine Zukunft zu geben. Jeremia 29:11

 

- Seine Worte sind mir zur Freude und Wonne meines Herzens geworden. Jer. 15:16

 

- Du tränkst mich mit paradiesischer Wonne wie mit einem Strom. Ps. 36:9